Peter Manser hat es fast geschafft!

Peter Manser hat es fast geschafft!

6. Dezember 2018 Aus Von Admin

Beim vorletzten Royal Thai der laufenden Saison, hat es Peter Manser fast geschafft den Titel des Gesamt Jahressieges der Rangliste Royal Thai für sich zu entscheiden.
Und wieder standen sich Peter Manser und Roger Hohl im Finale gegenüber.
Nach dem Anstoss von Roger Hohl, machte Peter gleich mal 30 Punkte und machte es somit Roger Hohl so schwer, das er sich keinen Fehler mehr erlauben durfte.
Durch eine unglückliche Kugel war dann aber alles klar. Roger Hohl: ” Peter hat super gespielt und ich konnte nix machen solange er am Tisch stand und so hohe Serien schoss. Er hat verdient gewonnen, Er hat super gespielt.”

Nach diesem Turnier führt Peter Manser mit 12 Punkten vor Roger Hohl und Loacker Werner der uneinholbar auf dem 3. Platz rangiert.

Zu guter Letzt hatten wir noch prominenten Besuch aus Wels. Christoph Fichtner der geschäftlich in der Schweiz zu tun hatte, stattete uns im Patricks noch einen Besuch ab. Christoph ist der langjähre Organisationschef der “Austria Open” in Wels. Er Organisierte diese Veranstaltungen bravourös.

Und gleich forderte CHristoph den Sieger des Abend Peter Manser zu einem Match heraus, das er dann auch als Sieger der Herzen gewann!!
Herzlichen Dank für den netten Abend Christoph. Wir alle hoffen das wir Dich bald wieder sehen.